Mons - Energieberatung

 

KfW Sachverständige:

Welche Leistungen sind durch den Sachverständigen zu erbringen?

Der Sachverständige führt eine energetische Fachplanung gemäß den Programmbedingungen des Merkblattes der KfW-Bank  einschließlich der  Anlagen durch und erstellt den
"Online-Antrag".

Nach Abschluss der Sanierung prüft der Sachverständige die programmgemäße Durchführung der geförderten energetischen Maßnahmen und erstellt den "Verwendungsnachweis". Die fachlichen Anforderungen an die zu erbringenden Leistungen des Sachverständigen sind in der Anlage "Technische Mindestanforderungen" beschrieben.

 

Anforderungen an den Sachverständigen.

Bei Einzelmaßnahmen (152/430)

  • Die geplante energetische Maßnahme auf dem entsprechenden KfW-Formular bestätigen.
  • Bei der Aufstellung der förderfähigen Kosten (durch Angebote oder Kostenschätzung) zur Antragstellung mitwirken.
  • Bei Ausschreibung bzw. Angebotseinholung mitwirken sowie die Angebote auf Übereinstimmung mit Umfang und Qualität der geplanten energetischen Maßnahmen prüfen.


Bei Durchführung von Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle:

  • Die geplante energetische Maßnahme auf dem entsprechenden KfW-Formular bestätigen. (Bestätigung zum Antrag / Online Antrag)
  • Bei der Aufstellung der förderfähigen Kosten (durch Angebote oder Kostenschätzung) zur Antragstellung mitwirken.
  • Bei Ausschreibung bzw. Angebotseinholung mitwirken sowie die Angebote auf Übereinstimmung mit Umfang und Qualität der geplanten energetischen Maßnahmen prüfen.
  • Die Planung des baulichen Wärmeschutzes (ggf. Beratung zu Umsetzungsmöglichkeiten) erbringen.
  • Bei Sanierungsmaßnahmen, welche die Luftdichtheit des Gebäudes erhöhen
    (z. B. Fensteraustausch, Dachdämmung), die notwendigen Maßnahmen zur Vermeidung von Kondenswasserbildung und Feuchteschäden planen.
  • Bezogen auf die geplante Einzelmaßnahme Planungen zur Minimierung von Wärmebrücken (Wärmebrückenkonzept) und zur Gebäudeluftdichtheit (Luftdichtheitskonzept) erbringen.
  • Die Notwendigkeit lüftungstechnischer Maßnahmen (z. B. unter Anwendung
    der DIN 1946-6) prüfen und den Bauherrn über das Ergebnis informieren.
  • Die Notwendigkeit zur Durchführung des hydraulischen Abgleichs prüfen.
  • Vor Ausführung der Putzarbeiten bzw. vor Aufbringung späterer Verkleidungen die Ausführung energetisch relevanter, insbesondere später nicht mehr zugänglicher Bauteile (wie z. B. wärmeschutztechnischer Bauteilaufbau, Reduzierung von Wärmebrücken und luftdichte Ausführung) prüfen (ggf. mittels einer Baustellenbegehung).
  • Die Umsetzung lüftungstechnischer Maßnahmen (sofern durchgeführt) prüfen.


Bei Durchführung von Maßnahmen der Heizungs- und Lüftungstechnik:

  • Die geplante energetische Maßnahme auf dem entsprechenden KfW-Formular bestätigen. (Bestätigung zum Antrag / Online Antrag)
  • Bei der Aufstellung der förderfähigen Kosten (durch Angebote oder Kostenschätzung) zur Antragstellung mitwirken.
  • Bei Ausschreibung bzw. Angebotseinholung mitwirken sowie die Angebote auf Übereinstimmung mit Umfang und Qualität der geplanten  Maßnahmen prüfen.
  • Die Planung der energetischen Anlagentechnik (ggf. Beratung zu Umsetzungs- möglichkeiten) erbringen.
  • Bei Einbau von Lüftungsanlagen die Durchführung einer Luftdichtheitsmessung prüfen.
  • Den Nachweis des hydraulischen Abgleichs und der Einregulierung der Anlage (ggf. Heizungs-und Lüftungsanlage) prüfen.
  • Die Übergabe der energetischen Anlagentechnik prüfen (ggf. mit ergänzender technischer Einweisung).
  • Die Ausführung der energetischen Anlagentechnik auf Übereinstimmung mit der Planung prüfen.

Alle Einzelmaßnahmen:

  • Die energetische Fachplanung und die Begleitung der Baumaßnahme dokumentieren.
  • Die förderfähigen Maßnahmen nach Vorhabensdurchführung gemäß "Liste der förderfähigen Maßnahmen" prüfen sowie die Feststellungen dokumentieren.
  • Die Umsetzung des geförderten Vorhabens auf dem entsprechenden KfW- Formular bestätigen
  • (Kreditvariante: "Bestätigung nach Durchführung"; Zuschussvariante: "Verwendungsnachweis").

 

foerderung
 
 
 
Home   Über uns   Themen   Informationen   Kontakt 

Impressum

website design software